Franz Hof GmbH

CNC-Blechbearbeitung
Auf der Stücke 27
35708 Haiger-Rodenbach

Fon 02773 9425-0
Fax 02773 9425-25
E-Mail info@hof-cnc.de

„Technik für Kaufleute“ bildet kaufmännische Azubis auch im technischen Bereich weiter.

02. September 2018

„Weiterführende Qualifikationen, über das Berufsfeldwissen hinaus, konnten in einer neuen Fortbildung nun 20 Auszubildende erwerben. In Zusammenarbeit mit der Kaufmännischen Schule Dillenburg und der Gewerblichen Schule Dillenburg hat die IHK Lahn-Dill einen Kurs ins Leben gerufen, den es so bisher noch nicht gab.

Die angehenden Kaufleute eigneten sich in dem mehrwöchigen Lehrgang „Technik für Kaufleute“ praxisnahes Wissen an, um ihre Unternehmen später auch im Verkauf und Vertrieb der Ware besser unterstützen zu können. Dabei wurde nicht nur theoretisches Wissen gepaukt; Demonstrationseinheiten und Exkursionen in heimische Betriebe ergänzten den Unterricht. Neben den Themen CNC- und CAD-Technik wurden auch Kunststofftechnik, Rapid Prototyping und weitere Aspekte zu Industrie 4.0 behandelt. Konzipiert ist dieser Lehrgang für angehende Industriekaufleute, sowie Auszubildende im Büromanagement, dem Groß- und Außenhandel als auch Spedition und Logistikdienstleistung.

„In der Industrie wird das Geld durch das Produkt und nicht durch die kaufmännische Verwaltung verdient“, so Dr. Gerd Hackenberg bei der Abschlussfeier „aber der Kunde verlangt heute, dass Kaufleute die Güter auch erklären können und das praktische Hintergrundwissen parat haben.“ Kurse wie diese sollen schon so früh wie möglich daran ansetzen, technische und wirtschaftliche Zusammenhänge zu verbinden. Andreas Franz von der Gewerblichen Schule Dillenburg lobte das Endergebnis und strich besonders die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der IHK und den Schulen heraus. Diese Arbeitsgemeinschaft soll weitergeführt werden, um die Auszubildenden möglichst effizient auf die Anforderungen der Wirtschaft vorzubereiten.“

Auch unsere Auszubildende zur Industriekauffrau Katharina Eller nahm an diesem Programm teil und konnte sich neben ihren kaufmännischen Ausbildungsinhalten auch im technischen Bereich weiterbilden. Technische Theorie in Verbindung mit Kennenlernen der Praktiken am eigenen Arbeitsplatz unterstützen wir als Unternehmen natürlich gerne.

Quelle: IHK LahnDill Wirtschaft 07/08/18, S. 47 vom 03.09.18 / Autorin: Lilian Zafiri

Ältere News Beiträge

Unsere neue Auszubildende zur Industriekauffrau verstärkt das Hof-Team.

01. August 2018

Wir freuen uns, dass wir zum 01.08.2018 Frau Hannah Horak zu Ihrer 3-jährigen Ausbildung bei Hof begrüßen dürfen.

Mehr erfahren!

Hof in Kooperation mit Siemens, Oxford

30. Juli 2018

Erstmalig nahm Hof in diesem Jahr an dem ErasmusPlus Projekt Transmobilo+ teil, ein Projekt des Mittelhessischen Bildungsverbandes e.V. Marburg, welches Au...


Mehr erfahren!